Neu Lammrückenfilets... - Merino Schafzucht Jandl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neu Lammrückenfilets...

Lamm - Rezepte
Lammrückenfilets mit pikanter Feigen-Portwein Sauce



Zutaten
Portionen: 4
4 Stk. Lammrückenfilet (je nach Größe)
Salz
Pfeffer (schwarz)
1 EL Öl
1 dl Portwein (rot)
1 Stk. Schalotte
1 EL Butter
1 dl Rotwein
2 dl Kalbsfond (oder leichte Gemüsebouillon)
6 Stk. Feigen (frisch)
1 EL Butter
2-3 EL Mostarda Purée (aus Feigen)
40 g Butter

Zubereitung
Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.
Lammrückenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in der heißem Öl rundum je nach Größe insgesamt 2-3 Minuten anbraten.
Auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heißen Ofen 1-1 ¼ Stunden nachgaren lassen.
Den Bratensatz mit Portwein ablöschen und beiseite stellen.
Die Schalotte schälen und fein hacken und in der Butter andünsten.
Bratenjus, Rotwein und Kalbsfond beifügen und alles auf großer Flamme auf ca. 1 dl einkochen lassen.
Die Feigen waschen, trocken tupfen und halbieren (Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden) und
kurz vor dem Servieren in Butter 3-4 Minuten dünsten. Gleichzeitig die eingekochte Sauce nochmals aufkochen,
mit Mostarda Purée aus Feigen sowie in Stücke geschnittene
Butter verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Lammrückenfilets in Scheiben aufschneiden und mit der Sauce auf den Tellern anrichten.
Mit den gedünsteten Feigen bzw. Äpfeln garnieren.

Mahlzeit - Rezept von ichkoche.at - Danke!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü